Historie

Firmengründer Andreas Schmid vor einem seiner ersten Fahrzeuge
Firmengründer Andreas Schmid vor einem seiner ersten Fahrzeuge

Im Jahr 1928 gründete Herr Andreas Schmid die gleichnamige Spedition Andreas Schmid. Seit jeher etabliert sich unser Unternehmen zu einem klassischen mittelständischem Betrieb und zum Serviceführer in
Logistik und IT. 

1928 Gründung des Transportgeschäftes in Augsburg
1946 Umwandlung des Transportgeschäftes in die Internationale Spedition Andreas Schmid
1980 Umzug der Zentrale an den heutigen Standort in Gersthofen
1984 Inbetriebnahme des Gefahrgutlagers
1988 Gründung von German Parcel
1995 Eintritt in die IDS-Kooperation als Gesellschafter
1997 Eintritt in die ILS/EAST-Kooperation als Gesellschafter
2000 Gründung der Andreas Schmid Kontraktlogistik GmbH
Gründung der ProLog Consulting GmbH
Gründung der LogIn & Solutions AG
Inbetriebnahme des modernsten Stückgut-Terminals in Deutschland
2001 Umwandlung in die Andreas Schmid Logistik AG
2004 Beteiligung Quentia GmbH
2006 Bau des Logistik-Centers in der Otto-Hahn-Str. 2, Gersthofen
Bau des Logistik-Centers in Kadan / Tschechien
2008 Eröffnung des Hightech-Logistik-Centers in Augsburg-Haunstetten
2008 Übernahme der Treffer Transport GmbH, Buchdorf
2009 Übernahme der Quentia GmbH
2011 Eröffnung des Logistik-Kompetenzcenters in Nürtingen, Baden-Württemberg
2012 Eröffnung des Schwerlastcenters in Gersthofen
2014 Übernahme der Kopier- und Drucksparte der System-Büro Neumann GmbH & Co. KG
Übernahme der Kopier- und Drucksparte der Sahl Computer AG
Übernahme des Systemhausbereiches der Brünings+Sander EDV-Agentur GmbH
Übernahme der Mark Velthuis Communication
2015 IDS Logistik, die Speditionskooperation der Andreas Schmid Logistik AG, wird mit dem
Bayerischen Qualitätspreis 2015 ausgezeichnet.
Eröffnung des Logistik-Center Augsburg-Lechhausen
2016 Eröffnung des Logistik-Centers in der Daimlerstr. 15 in Gersthofen